Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

2 Euro Luxemburg wieder mit Wechselbild

Am 1. Dezember 2011 von Fabian | Gedenkmünzen, Münzen aus Europa, Münzset und Serien

In Luxemburg ist bekanntermaßen gesetzlich verpflichtet auf jeder Münze das Portrait des Großherzog Henri von Luxemburg aufzuprägen. Das zwingt das kleine Land immer wieder zu kreativen Lösungen wenn es um Gemeinschaftsausgaben aller Euro-Länder geht – diese haben eigentlich eine einheitliche Motivseite.

Wie auch schon bei den 2-Euro-Gemeinschaftsausgaben „Römische Verträge“ (2007) und „10 Jahre WWU“ (2009) setzen die Münz-Designer auch bei der am 1. Januar 2012 erscheinenden Sonder-Münze „10 Jahre Euro“ auf einen Wechselbild-Effekt (ein sog. „Latentbild“). So sieht man in der Mitte der Münze je nach Blickwinkel entweder die Weltkugel mit dem Euro-Zeichen oder das Portrait Henris.

Im Vergleich zur Euromünze „10 Jahre WWU“ zeigt sich dass eine neue Präge-Technik eingesetzt wurde. Wir sind bereits gespannt wie der Wechsel-Effekt des Motivs tatsächlich aussieht.

 

Den Artikel zu den Gemeinschaftsausgaben 2007 und 2009 finden Sie übrigens hier.

Bild: Europäische Kommision

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare



Paste your AdWords Remarketing code here