Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Deutsche 10-Euro-Gedenkmünzen 2013

Am 15. Februar 2013 von Denise | Gedenkmünzen, Münzen aus Deutschland, Münzset und Serien, Silber Münzen

Gespannt warten wir schon alle auf die neuen 10-Euro-Münzen der BRD. Welche Münzen wann den Sammlermarkt bereichern, zeigen wir hier in einem kurzen Überblick:

10 Euro Deutschland “Grimms Märchen – Schneewittchen” 2013

Angekündigt ist die zweite Ausgabe zum Thema „Grimms Märchen“ für den 21. März 2013. Im Jahre 1812 wurde das Märchen zum ersten Mal in den „Kinder- und Hausmärchen“  der Gebrüder Grimm unter dem Namen „Sneewittchen“ (Schneeweißchen) veröffentlicht. Der Zeichentrickfilm „Schneewittchen und die Sieben Zwerge“ der Walt Disney Studios erschien 125 Jahre später und zählt unter den zahlreichen Verfilmungen wohl zu den bekanntesten. Auf dem glatten Münzrand ist „SPIEGLEIN, SPIEGLEIN AN DER WAND…“ zu lesen.

10 Euro BRD Schneewittchen 2013

Der Entwurf gestaltet das Hauptthema des Märchens, den Schönheitswettbewerb und den Neid der Königin auf die Prinzessin, ohne dabei in Klischees zu verfallen, und lässt auch Spielraum für eigene Interpretationen. Durch Verwendung der populären Elemente Spiegel, Apfel, Zwerge ist das Märchen eindeutig zu identifizieren. Die künstlerische Gestaltung ist klar in der Komposition der einzelnen Bildelemente und überzeugt durch differenzierte plastische Ausarbeitung des Reliefs. Die Korrespondenz zwischen Bild- und Wertseite ist durch den im Adler wiederkehrenden Umriss des Spiegelrahmens gegeben. Insgesamt ist der Entwurf frisch und unkonventionell und hat die Jury in seiner Gesamtheit am meisten überzeugt.

10 Euro Deutschland “150 Jahre Rotes Kreuz” 2013

Die zweite 10-Euro-Ausgabe Deutschlands erscheint am 11. April 2013 und ist dem „Roten Kreuz“ gewidmet. Die Organisation ist die älteste, die – unabhänig von staatlichen Institutionen und auf Freiwilligkeit basierend – den Schutz des Lebens und die Verminderung des Leids von Menschen als Ziel hat. Nochmals durch die Randinschrift „AUS LIEBE ZUM MENSCHEN“ deutlich gemacht.

10 Euro BRD Rotes Kreuz 2013

Die Arbeit spiegelt die Vielfalt der Aufgaben des Roten Kreuzes als Nationale Hilfsgesellschaft und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege sehr gut wider – und zwar national wie international. Sie nennt die weltweit anerkannten Grundsätze der Rotkreuzbewegung und regt damit zum Nachdenken über Grundwerte des menschlichen Zusammenlebens an. Die figürliche Darstellung zeigt beispielhaft Aktionsfelder des Roten Kreuzes, vom Rettungsdienst bis zum sozialen Engagement. Das Kreuz in der Mitte der Münze steht symbolhaft für Menschlichkeit. Die Anordnung auf beiden Seiten der Münze ist ansprechend, Bildseite und Wertseite harmonieren sehr gut. Die Kreuzform schimmert auf beiden Seiten durch. So entspricht die Arbeit den Anforderungen der Ausschreibung in voller Hinsicht.

10 Euro Deutschland “200. Geburtstag Richard Wagner” 2013

Am 22. Mai 1813 wurde Wilhelm Richard Wagner, ein deutscher Komponist, Dichter und Schriftsteller geboren. Zu Ehren seines 200. Jahrestag wird am 22. Mai 2013 eine Gedenkmünze ausgegeben. Zu seinen bekanntesten Dichtungen und Kompositionen zählen die Tetralogie „Der Ring der Nibelungen“ und  „Der Fliegende Holländer“. Die Randinschrift lautet „WANDEL UND WECHSEL LIEBT, WER LEBT.“ ein Zitat, das Richard Wagner  im ersten Akt des „Rheingoldes“ sagen lässt.

10 Euro BRD Richard Wagner 2013

 In der Gegenüberstellung von Bild- und Wertseite besticht die große Übereinkunft einer kompositionellen Einheit. Eine auf beiden Seiten gewählte Schriftanordnung im Kreisschluss erlaubt eine deutliche Fassung der zentral angeordneten Bildelemente. Der gewählte Schrifttyp ist zeitlos und klar und in seinem Verhältnis zu den Bildformen spannungsvoll gewählt. Einer ausdrucksstarken, fein differenzierten Profilansicht steht auf der Wertseite eine würdige zeitgemäße Formulierung des Adlers gegenüber.

10 Euro Deutschland “200. Geburtstag Georg Büchner” 2013

Am 10.Oktober 2013 wird dem früh verstorbenen Revolutionär Georg Büchner eine 10-Euro-Gedenkmünze gewidmet. Der hessische Schriftsteller, Mediziner und Naturwissenschaftler gilt als einer der bedeutendsten Literaten des Vormärz und ist Namensträger der höchsten literarischen Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland. Seit 1923 wird vom Volksstaat Hessen der Georg-Büchner-Preis an Künstler aus Büchners Heimat verliehen, erst seit 1951 gilt er als allgemeiner Literarturpreis.

10 Euro BRD Georg Buechner 2013

Das Brustbild des Dramatikers in „altdeutscher Tracht“ drückt seine freiheitliche revolutionäre Gesinnung aus; auch die hervorragende Durchbildung der Gesichtszüge charakterisiert ihn als kritischen Zeitgenossen. Die innere Umschrift zitiert das Motto des „Hessischen Landboten“ – es ist von einem französischen politischen Pamphlet übernommen und veranschaulicht damit die europäische Dimension seiner Freiheitsideen. Die klassische Portraitauffassung und der konventionelle Charakter der Wertseite erzeugen aber auch eine positiv zu wertende inhaltliche Spannung zur revolutionären Sprengkraft von Georg Büchners Ideen.

10 Euro Deutschland “125 Jahre Strahlen elektrischer Kraft – Heinrich Hertz”

Heinrich Hertz gilt als einer der bedeutendsten Physiker des 19. Jahrhunderts. Er wies nach, dass sich die elektromagnetischen Wellen auf die gleiche Art und mit gleicher Geschwindigkeit wie Lichtwellen ausbreiten. Am 21. Dezember 2013 wird ihm zu Ehren eine 10-Euro-Gedenkmünze ausgegeben. Die Randinschrift der Münze lautet „LICHT IST EINE ELEKTRISCHE ERSCHEINUNG“.

Auf der Bildseite wird an einer Kugelfunkenstrecke (Hertzscher Dipol) die Entdeckung der Strahlen elektrischer Kraft vorgestellt. Die Feldlinien des Hertzschen Dipols sind das zentrale Element der von Hertz im Experiment nachgewiesenen Wellenausbreitung. Ergänzend wird die nach Hertz benannte Einheit der Frequenz (Hz) sowie die Signatur des Forschers in gelungener Weise integriert. Die Wertseite greift die Linienstruktur der Bildseite gekonnt auf und zeichnet einen filigranen Adler. Sterne und Beschriftungselemente runden den symmetrisch angelegten Entwurf harmonisch ab.

 

Quelle: Bundesministerium der Finanzen

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben