Der aktuelle Blog rund um Goldmünzen und Silbermünzen
Header image

Die Entwürfe zum Goldeuro 2009

Am 9. Januar 2009 von Fabian | Edelmetalle, Gedenkmünzen, Historische Muenzen, Münzen aus aller Welt, Münzen aus Deutschland

Das finale Motiv des Goldeuros 2009 „UNESCO-Welterbe Römische Baudenkmäler – Dom und Liebfrauenkirche in Trier“ wurde hier ja bereits vorgestellt. Allerdings wurde wie immer ein Wettbewerb abgehalten und wir wollen Ihnen natürlich nicht die anderen Finalisten vorenthalten. Insgesamt waren 15 Entwürfe in der letzten Runde.

1. Preis: Das Gewinnermotiv stammt von Michael Otto aus Rodenbach. Der Jury gefiel, dass das komplexe Motiv harmonisch und realistisch dargestellt wird und auch die Wertseite konnte überzeugen. Anklicken zum vergrößern.

2. Preis: Der zweite Preis ging an Werner Mebert aus Stuttgart. Die klare und filigrane Darstellung der Baudenkmäler überzeugte, der Adler wirkt dagegen allerdings zu schlicht.

3. Preis: Einen Platz auf dem Treppchen hat sich auch Till Mainz aus Berlin gesichert. Die feine, klare Darstellung des Doms und der Liebfrauenkirche gefiel, allerdings fand der scharfe Trennungsstrich wenig Freunde. Auch wurden die 12 Sterne auf der Wertseite als zu plakativ kritisiert.

4. Preis: Die letzte auf der Liste der Sieger ist Barbara Ruppel aus Krailling. Ihr Entwurf wurde als handwerklich gelungen gelobt, allerdings wurde die Bildseite nicht als ein Ganzes empfunden.

Goldeuro 2009 Trier bei Reppa kaufen

Ähnliche Artikel:

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Paste your AdWords Remarketing code here