Der aktuelle Blog rund um Goldmünzen und Silbermünzen
Header image

Abschied von der estnischen Krone

Am 13. Dezember 2010 von Fabian | Edelmetalle, Gedenkmünzen, Gold Münzen, Münzen aus Europa, Münzset und Serien, Silber Münzen

Estland führt bekanntermaßen am 01.01.2011 den Euro ein. Dieser löst die bereits 1928 eingeführte estnische Krone ab. Zum Abschied hat Estland noch einmal drei interessante 25-, 50- und 100-Kronen-Gedenkmünzen aufgelegt. Wie auch die neuen Euro-Umlaufmünzen sind diese Gedenkmünzen von der Münze Finnland geprägt worden. Die Qualität ist „Polierte Platte“ (PP).

25 Kronen Silbermünze Estland 2010

Diese 24,1 Gramm schwere Silbermünze (.9999) ist der Geschichte Estlands gewidmet. Auf dem Avers ist das Wappen Estlands zu sehen. Im Uhrzeigersinn darum herum fliegen die Seelen der Vorfahren (in Form von Vögeln als Zeichen für den Himmel) und gegen den Uhrzeigersinn spazieren die Töchter der Mutter des Graslandes (die Erde). Die Silbermünze hat einen Durchmesser von 38,61 mm, die Auflage beträgt 15.000 Exemplare.

50 Kronen Silbermünze Estland 2010

Die 50-Kronen-Silbermünze ist der Natur Estlands gewidmet. Die Münze hat einen runden Kern aus Kalkstein, welcher seit 1992 als nationaler Stein gilt und in Estland ein Zeichen für die Natur ist. Der Kalkstein-Kern „atmet“ und kann sich durch Schwefel dunkel färben. Die Sammlermünze besteht ebenfalls aus 24,1 g .9999 Silber, hat einen Durchmesser von 38,61 mm und eine Auflage von 20.000 Exemplaren.

100 Kronen Estland „Die Esten“ 2010

Diese Goldmünze ist dem Volk Estlands gewidmet. Die Münze zeigt einen Ausschnitt aus der DNA, was die Humangenetik symbolisiert. Die Goldmünzen bestehen aus 7.78 g .9999 Gold, der Durchmesser beträgt 22 mm. Es werden lediglich 7.500 Exemplare ausgegeben.

Die Münzen werden sowohl einzeln als auch in einem Sammler-Set verkauft. Hier noch die offizielle Pressemitteilung der Bank Estlands vom 02.12.2010 (auf Englisch).

Eesti Pank presents collector coins issued in honour of the Estonian kroon

On Friday, 3 December, Eesti Pank will present a 3-coin collector coin series dedicated to the Estonian kroon. The series consists of a 25-kroon silver coin with spoke coin features, a 50-kroon silver coin with a limestone core and a 100-kroon gold coin.

The 25-kroon silver coin is dedicated to the history of Estonia and it has been designed as an ethnographic spoke coin. On the averse of the collector coin is the national coat of arms of the Republic of Estonia. Around it, clockwise fly the soul birds of our ancestors (the Heaven) and counter-clockwise stroll the daughters of the Mother of the Sward (the Earth). The obverse also has the text EESTI VABARIIK and the year 2010. The reverse presents a fern blossom and the nominal value of the coin, 25 KROONS. The author of the collector coin design is jewellery artist Kärt Summatavet. The coin is of pure silver (Ag 999.9) and of Proof finish quality. It weighs 24.1 grams and is 38.61 mm in diameter. The mintage of the coins is 15,000 and one coin costs 500 kroons.

The 50-kroon silver collector coin is dedicated to the Estonian nature. The coin has a round limestone core. Limestone and its denudations are one of the best known symbols of nature here and limestone is Estonia’s national stone since 1992. Because the natural stone core of the coin breathes, sulphur may turn the coin darker. The obverse of the coin has the national coat of arms of the Republic of Estonia and the year 2010. The reverse bears the nominal value 50 KROONI. The alloy symbol Ag 999.9 has been engraved on the coin edge. The silver collector coin was designed by Leonhard Lapin. The coin is of pure silver (Ag 999.9) and of Proof finish quality. It weighs 24.5 grams and is 38.61 mm in diameter. The mintage of the coins is 20,000 and one coin costs 550 kroons.

The 100-kroon gold collector coin is dedicated to the Estonian people. The coin depicts a passage of human DNA, which symbolises human genetics. The obverse of the coin has the national coat of arms of the Republic of Estonia and the year 2010. The reverse bears the nominal value 100 KROONI. The alloy symbol Au 999.9 has been engraved on the coin edge. The gold collector coin was designed by Hannes Starkopf. The coin is of pure gold (Au 999.9) and of Proof finish quality. It weighs 7.78 grams and is 22 mm in diameter. The mintage of the coins is 7,500 and one coin costs 5,010 kroons.

It is possible to buy the collector coins as a set costing 7000 kroons. The coins were produced by the Mint of Finland Ltd.

The collector coins will be launched for sale on 3 December at 12.00 at Eesti Pank’s Museum (Estonia pst 11). The museum is open from Wednesday to Friday 12.00-17.00 and on Saturdays 11.00-16.00. It is also possible to purchase the coins from Eesti Post’s e-store. The coins cannot be booked in advance.

Ähnliche Artikel:

2 Kommentare

  • Dirk W.

    Die 25 Kronen Silbermünze ist sehr schön und individuell gestaltet. Sie kann problemlos als Silberanhänger einer Halskette getragen werden. Um eine Beschädigung zu vermeiden rate ich hierbei
    dazu ein Lederband zu nutzen und keine Silberkette.
    Leider wird durch die Bank von Estland generell nicht direkt nach Deutschland versendet. Deshalb muss man die Gedenkmünzen Estlands über den teureren Handel beziehen.

  • Carsten K.

    Stimmt nicht. Natürlich kann man die Münzen direkt beziehen. Das macht die Post für die Estnische Münze: http://eestipank.info/pub/en/yldine/pangatahed/kollektsionaaridele/koik.html (Aufstellung mit Verkaufspreisen); diese Münzen sind noch erhältlich: http://eestipank.info/pub/en/yldine/pangatahed/kollektsionaaridele/myyk.html. Wer den versteckten Hyperlink auf den Webshop der „Eesti Post“ nicht findet, der klickt hier: http://www.post.ee/9516
    Und in der linken Navigationsleiste dann auf „Collector Coins“ für die noch verfügbaren Kronen-Gedenkmünzen und auf „Euro Collector Coins“ für die Neu-Ausgaben ab 2011 in €. Ich hatte selber dort bestellt. Dauert ca. 3 Wochen bis alles da ist. Die liefern aber nur per Brief, so dass mehr als 4 Einzel-Münzen (sind jeweils in einem Kästchen) pro Bestellung nicht gehen. Man kann die Sendung versichern lassen.