Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Australien zum träumen

Am 13. Februar 2009 von Fabian | Aktuelles, Edelmetalle, Münzen aus aller Welt, Münzset und Serien

Australien hat eine neue Serie von Silber-, Gold- und Platin-Münzen gestartet. Sie trägt den Namen „The Dreaming Series“ (wiederum Teil der Reihe „Discover Australia“) und wurde vom Münzendesigner Darryl Bellotti entworfen. Auf den Münzen wird die Tierwelt Australiens im einzigartigen Stil der Aborigines, Australiens Ureinwohner, abgebildet. Den Anfang machen Känguruh, Delphin, Mulgaschlange, Brolgakranich und Ameisenigel, jeweils auf Silber, Gold und Platin anders dargestellt. Dadurch ergeben sich insgesamt 15 Motive, weitere 15 folgen 2010 und 2011.

Känguruh in Silber, Gold und Platin

Känguruh in Silber, Gold und Platin

Die Münzen bestehen aus .9999 Gold, .999 Silber (koloriert) bzw. .9995 Platin (koloriert). Die Prägestätte erhofft sich eine große Resonanz auf der ganzen Welt, was die außergewöhnliche Gestaltung fast schon garantieren dürfte. Die Goldmünzen sind in 1/2, 1/10 und 1/25 Unzen erhältlich und kosten in der Erstausgabe 58 bis 539 Euro, die Auflage beträgt 1.000, 2.500 und 25.000 Stück. Die Silbermünzen wiegen eine Unze und kosten etwa 39 Euro. Von ihnen wurden pro Motiv 10.000 Stück geprägt. Die Platinvariante gibt es als 1/2 und 1/10 Unzen zum Preis von 662 und 140 Euro. Hiervon wurden 1.000 bzw. 2.500 Stück hergestellt. Selbstverständlich gibt es jedes Stück nur in „Polierte Platte“. Jede Münze kommt in einer schönen Box mit Holzdeckel, man kann auch Sets erwerben um alle Motive in einer Sammelbox zu erhalten.

Delfin in Silber, Gold und Platin

Delfin in Silber, Gold und Platin

Die Münzen werden ab sofort verkauft. Wann die ersten davon Europa erreichen bleibt abzuwarten. Durch die geringen Auflagen werden es sicherlich nicht viele sein.

Ähnliche Artikel:

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Paste your AdWords Remarketing code here