Der aktuelle Blog rund um Euro Münzen und Gedenkmünzen
Header image

Galaktische Münz-Kollektion 2018: Cosmic Gold

Am 13. April 2018 von Jasmin | Aktuelles, Gold Münzen

Wussten Sie eigentlich, dass Meteoriten wie Edelsteine gehandelt werden? Unglaublich, aber wahr: Für den Fukang-Meteoriten wurden etwa auf einer Auktion sogar ganze 2 Millionen Dollar aufgerufen! Ihr galaktischer Ursprung und die Tatsache, dass sie oft in entlegenen Gebieten (Meer, Wüsten, Tundra) niedergehen, machen sie unglaublich wertvoll. Doch wer hat schon die Chance auf einen echten Meteoriten aus dem Weltall?! Ab jetzt auch Sie – und zwar mit der exklusiven Münz-Kollektion „Cosmic Gold“!

Es ist eine regelrechte Sensation: Auf 6 Münzen aus reinem .999 Gold wurden Fragmente von echten Meteoriten eingefasst. Besonders spannend: Das Meteoriten-Gestein jeder Münze stammt aus einem anderen Teil unseres Sonnensystems, wie etwa vom Planeten Merkur, von dem bisher nur ein einziger Meteorit bekannt ist! Im Einzelnen sind das:

  • Mars-Meteorit: Durch Meteoriten-Einschläge auf dem Mars werden kleine Gesteinsbrocken ins All geschleudert. Nur ein Bruchteil davon findet den Weg zur Erde.
  • Erd-Tektit: Bei einem großen Meteoriten-Einschlag auf der Erde entsteht eine enorme Hitze. Das Erdgestein schmilzt dabei zu einem glasähnlichen Tektiten.
  • Merkur-Meteorit: Bisher ist nur ein einziger Merkur-Meteorit bekannt, der NWA 7325, der in der marokkanischen Sahara entdeckt wurde. Seine Fragmente sind extrem selten.
  • Mond-Meteorit: Der Mond ist mit Meteoriten-Kratern übersät. Die Meteoriten treffen hier mit solcher Wucht auf, dass sie Mondgestein bis zur Erde schleudern.
  • Vesta-Meteorit: Der riesige Asteroid Vesta ist mit über 4,5 Milliarden Jahren fast so alt wie das Sonnensystem selbst. Vesta-Meteoriten sind damit älter als die Erde.
  • Protoplanetarer Meteorit: Aus den Kollisionen von Protoplaneten sind vor über 4 Mrd. Jahren die Planeten entstanden. Ihre Meteoriten gehören zu den ältesten Objekten des Sonnensystems.

Die 6 Goldmünzen der Kollektion vor dem Hintergrund einer Weltall-Aufnahme

Alle Fragmente wurden in ihrem ursprünglichen Zustand belassen und sind daher in Form und Zusammensetzung einzigartig. Damit wird jede Goldmünze zu einem echten Unikat! Der enorme Fertigungsaufwand und die Seltenheit der Meteoriten wirken sich jedoch auf die Auflage aus: Nur 2.500 Exemplare der „Cosmic Gold“-Kollektion 2018 in der höchsten Prägequalität „Polierte Platte“ wurden ausgegeben. Entdecken Sie darum noch heute die kleinen Stücke aus dem unendlichen Universum unter: https://www.reppa.de/6-x-100-francs-kongo-goldene-meteoriden-2018

Ähnliche Artikel:

Kommentar schreiben